DIALOGFORUM 2020

PROFESSIONELLER GEBÄUDEBETRIEB - VORAUSSCHAUEND, SICHER UND WIRTSCHAFTLICH

Wie 2020 so häufig, war auch bei diesem Dialogforum alles anders geplant. Ursprünglich waren für Herbst 2020 drei Veranstaltungen, jeweils eine in Bamberg, München und Stuttgart geplant. Mit der Bank für Kirche und Diakonie als Partner, wollte KIPS aufzeigen, was die Basis eines professionellen Gebäudebetriebs von Sozialimmobilien ausmacht, welche Perspektiven sich ergeben und wie diese nachhaltig umgesetzt werden können.

 

Die steigenden Fallzahlen sowie der Ungewissheit zu einem zweiten Lockdown, machten die geplante Durchführung des Dialogforums unmöglich.

KIPS ersetzte zwei Veranstaltungen kurzerhand durch Online-Seminare und so wurden Praxisbeispiele und individuelle Fragestellungen schließlich doch noch präsentiert und diskutiert. Lediglich in München wurde eine Präsenzveranstaltung durchgeführt, bei welchem die Teilnehmenden zu verschiedenen Zeitfenstern - ähnlich einer Sprechstunde - ihre Themen mit KIPS besprechen konnten.

DIE THEMEN

  • Betreiberverantwortung wahrnehmen und Haftungsrisiken senken
  • Betrieb und Finanzierung von Sozialimmobilien
  • Kennzahlen und Digitalisierung
  • Softwareeinführung
  • Aktuelles zur Grundsteuerreform


DIE VERANSTALTER

Das DIALOGFORUM 2020 war eine gemeinsame Veranstaltung der KIPS GmbH und der Bank für Kirche und Diakonie.

KIPS GMBH

Als Zukunftsmanager für kirchliche Immobilien erfassen wir Ihr Portfolio an Gebäuden und Liegenschaften und statten Sie mit den notwendigen Kenn-zahlen und Steuerungsinstrumenten aus. Unser Zukunftsbuch macht Ihren Bestand zukunftsfähig. Sie werden in die Lage gesetzt, Ihre Immobilien ganz im Sinne Ihres Auftrages zu nutzen. Dabei begleiten wir Sie mit der Erfahrung aus mehr als 10 Jahren.

 

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website:   www.js-kips.de

BANK FÜR KIRCHE UND DIAKONIE

Logo IngenieurTeam2 aus Rheinbach

Die Bank für Kirche und Diakonie

(KD-Bank) ist eine Genossenschafts-bank mit christlichen Wurzeln und Werten. Die Wurzeln der traditions-reichen Bank für Kirche und Diakonie reichen zurück, bis an die Anfänge der Kirchenbanken.  Heute liefert die Bank für Kirche und Diakonie Lösungen in allen Finanzfragen: vom professionellen Zahlungsverkehr über nachhaltige Geldanlagen bis hin zu komplexen Finanzierungen. Durch das Branchen-Know-How und die Ausrichtung auf die Bedürfnisse von Kirche und Diakonie ist die KD-Bank ein Bankspezialist sowohl für institutionelle als auch für Privat-kunden.

 

Weitere Informationen finden Sie auf der Website:    www.kd-bank.de

 


Sie haben Fragen, Anregungen oder Kritik? Gerne können Sie uns Ihr Anliegen mitteilen:

KIPS GmbH | Laubanger 23 | 96052 Bamberg

Telefon: 0951 700289-0

E-Mail: netzwerk[at]js-kips.de

Website: www.js-kips.de